Für Hotels

Empathie Trainings für das Hotelgewerbe

Was bedeutet Empathie? Wenn wir 100 Ihrer Hotelgäste fragen was Empathie bedeutet, bekommen wir 100 verschiedene Antworten. Denn jeder Gast definiert Empathie für sich anders. Empathie hat nichts damit zu tun, dass man weicher wird, sondern Empathie bedeutet: Gefühle und Emotionen anderer Menschen wahrzunehmen und zu erkennen, zu verstehen und mit den Gefühlen und Emotionen individuell und menschen- sowie Gastgerecht umzugehen – für Ihren persönlichen oder unternehmerischen Erfolg. Genau dies lehren wir mit den Empathie Trainings.

Empathie-Trainings für das Hotelgewerbe

Gäste Lesen. Gäste verstehen. Gäste für sich gewinnen.

Was Ihnen die Mimik im Umgang mit Ihrem Gast wirklich verrät

Nichts spiegelt die direkten Bedürfnisse Ihrer Gäste mehr wider als deren Mimik. Und weil diese Form der Kommunikation in unseren Genen liegt, ist sie die einzige allgemein gültige globale Kommunikationsweise.

Lernen Sie, diese Sprache in der Mimik zu lesen und werden Sie zum Gästeleser und -Versteher.

Das 90 minütige Einführungsseminar gibt Ihnen einen wissenschaftlich fundierten Überblick über den aktuellen Stand der Mimik- und Emotionsforschung Forschung.

Dauer: 60 – 90-minütiger Vortrag

Inhalte

  • Aktueller Stand der Mimik- und Emotionsforschung
  • Was uns die Mimik Ihrer Gäste verrät
  • Selbst Emotionen erkennen
  • Mikroexpressionen erkennen
  • Woran Sie echt erlebte Freude erkennen
  • Mehr Weiterempfehlungen sichern (online oder persönlich)
  • Warum Gäste wirklich zu verstehen die Währung des 21. Jahrhunderts ist

(Keine Rollenspiele oder Videoanalysen)

Möchten Sie Ihre Gäste verstehen und für sich gewinnen? Wer möchte das nicht!

Fast jeder ist sich nach kurzem Nachdenken bewusst darüber, wie wichtig die Fähigkeit ist, sein Gegenüber durch Deuten seiner Mimik zu verstehen. Allerdings haben die wenigsten bisher ein Training dazu besucht. Nutzen Sie Ihre Chance und melden Sie sich schnell an.

Im 2-tägigen Empathie Basic Training lernen Sie nicht nur die sieben rein mimischen Basisemotionen präzise bei Ihrem Gast zu erkennen, sondern Sie entwickeln zusätzlich die Fähigkeit, Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten. Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen, die die wahren Emotionen Ihrer Gäste zeigen. Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie, wie Sie mit diesen klaren Bedürfnissignalen umgehen und sie für Ihren persönlichen und unternehmerischen Erfolg nutzen. Die ergänzenden Online-Trainings sind im jeweiligen Training kostenfrei enthalten, um einen nachhaltigen Trainingserfolg zu garantieren sowie die Anwendung des Wissens im Hotelalltag.

Dauer: 2 Tage

Inhalte

  • Stand der aktuellen Mimik- und Emotionsforschung
  • Was die Mimik Ihnen verrät und was nicht
  • Pre- und Post-Test: Emotionen erkennen
  • Was sind Emotionen?
  • Erkennungsmerkmale der 7 rein mimischen Basis- Emotionen
  • Mikroexpressionen erkennen lernen
  • Anatomie der Mimik (Aufbau der Gesichtsmuskulatur)
  • Nutzen von emotionalen Signalen in egal welcher Situation
  • Mimische Signale nutzen, um das Vertrauen Ihres Gastes zu stärken
  • Praktische Übungen, um das neue Wissen zu vertiefen
  • Körpersprache-Mythen: Was ist wahr und was nicht?
  • Das emotionale Gesprächsskript
  • Stresssignale Ihres Gastes erkennen lernen
  • Die sieben mimischen Warnsignale

(Ent-)Decken Sie die Bedürfnisse Ihres Gastes noch intuitiver und gleichzeitig bewusster – in dessen Mimik, Stimme und Körpersprache.

Ziel des 2-tägigen Empathie Trainings Professional ist es, auch kleinste mimische Signale (subtile Expressionen) Ihrer Gäste zu erkennen und richtig zu deuten. Die subtilen Expressionen können langsamer, aber auch genauso schnell sein wie Mikroexpressionen. Der Vorteil ist, dass diese auch bei schwächerer Gefühlsintensität auftreten.

In diesem Training verfeinern Sie aber nicht nur Ihre Fähigkeit, die Mimik richtig zu deuten, Sie erweitern Ihre Wahrnehmung auch auf den Bereich der emotionalen Signale in der Stimme und Körpersprache. Darüber hinaus trainieren Sie vertiefend und erweiternd den angemessenen und Zielführenden Umgang mit mimischen Signalen von Ihrem Gegenüber. Ein weiterer Schwerpunkt ist das bewusste Darstellen der sieben rein mimischen Emotionen in der eigenen Mimik, um so direkt die intuitive Empathie zu erhöhen.

Sie erfahren in diesem Training also, wie Sie mit dieser Empathie klare Vorteile im Hotelalltag für sich und Ihre Mitarbeiter oder Kollegen schaffen. Das ergänzende Online-Training „Professional“ ist im Professional-Training kostenfrei enthalten, um auch bei diesem Training den Trainingserfolg zu garantieren, sowie die Anwendung des Wissens im Hotelalltag.

Dauer: 2 Tage Voraussetzung: Basic Empathie Training

Inhalte

  • Subtile Expressionen erkennen lernen
  • Fundierter und Zielführender Umgang mit mimischen Signalen
  • Emotionen in Stimme & Körpersprache deuten und richtig interpretieren
  • Embleme, Adaptoren, Illustratoren (restliche Körpersprache)
  • Empathie-„Muskeltraining“
  • Übungen, um das neue Wissen zu vertiefen und zu kultivieren
  • Empathie als Wettbewerbsvorteil
  • Die Körpersprache Ihrer Gäste erkennen und verstehen lernen
  • Die mimischen Wunschsignale erkennen können
  • Exkurs: Täuschungen erkennen
  • Zusammenspiel von Mimik und Körpersprache
  • Die Mimik als Feedback-Instrument nutzen, um die Gesprächsführung situativ und zielführend anzupassen

Keine Rollenspiele oder Videoanalysen.

Erreichen Sie das nächste Level, durch emotionale Optimierung!

Wir alle kennen das Phänomen: Klare Sicht – gefühlte Barriere. Wir wissen klar, was wir tun möchten, aber gehen nicht in die Umsetzung. Der Grund dafür ist immer emotional! Gerade im beruflichen Hotelalltag kostet so eine Blockade unnötig Energie und auch Nerven.

In dem 2-Tagestraining „Expert Empathie Training“ geben wir Ihnen wissenschaftlich fundierte und praxiserprpte Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie wirksam Ihren emotionalen Zustand managen und optimieren können. Gleichzeitig verbessern Sie in diesem Training Ihre Fähigkeit Mikroexpressionen und Blendet- Emotions (Mischemotionen) wahrzunehmen, wie beispielsweise Interesse oder Schuld. Anhand praktischer Übungen für den Hotelalltag vertiefen und festigen wir zusätzlich das Wissen aus dem Basic- und Professional-Training.

Dauer: 2 Tage

Voraussetzung: Basic und Professionell Empathie Training

Inhalte

  • Erkennungsmerkmale von Interesse, Verlegenheit, Scham, Schuld sowie Liebe
  • Die selbsttranszendenten Emotionen (z. B. Ehrfurcht und Stolz)
  • Blended Emotions (Mischemotionen)
  • Das Emotionsmodell der zwölf Primäremotionen
  • Erkennungsmerkmale aller relevanten Emotionen
  • Einführung emotionales Gleichgewicht und Stabilität
  • Wissenschaftliche Hintergründe
  • Das limbische System – unser Emotionszentrum
  • Herzratenvariabilität (HRV)
  • Herzkohärenz verstehen und trainieren
  • Der Myostatiktest (Muskeltest) als Stressindikator
  • Praktisches Biofeedback-Training (PC-/Mac- gestützt)
  • Emotions-Selbstcoaching: Blockaden und Stressauflösung bei z.B. Ängsten
  • Emotionale Leistungssicherung in schwierigen Gesprächen mit Ihrem Gast (Das Gespräch führen)
  • Übungen, um neues und Altes Wissen zu kombinieren und zu kultivieren
  • Warum der eigene Stress bei Ihrem Gast immer ein schlechtes Bauchgefühl vermittelt

Kennen Sie diese Menschen, die sofort positiv präsent sind, wenn sie einen Raum betreten?

Deren Außenwirkung einfach sehr stark und einnehmend ist? Diese Eigenschaft ist für Sie und Ihre Mitarbeiter oder Kollegen hoch wirkungsvoll. Und genau das können Sie lernen und trainieren im Impact Empathie Training. Mit einem „Wirkungsorchester“ von 14 Wirkungsinstrumenten der nonverbalen Kommunikation, wie zum Beispiel der Mimik, Gestik, Kleidungsstil, Körperhaltung oder der Stimmen Lage, passen wir Ihre relevanten Wirkungsziele optimal auf Sie ab. Das unterstützt Ihr Berufs- und auch das Privatleben enorm, weil nicht nur der wichtige erste Eindruck sofort sitzt, sondern auch alle folgenden Gespräche. Fallen Sie zukünftig positiver auf und bereichern Sie Ihr Privat- und Berufsleben durch dieses Training.

Dauer: 2 Tage

Voraussetzung: keine

Inhalte

  • Die Bedeutung nonverbaler Wirkungskompetenz
  • Wissenschaftliche Hintergründe nonverbaler Wirkung
  • Der Empathie Training- Wirkungskreis: das Zusammenspiel von Rolle, Zielen und Kontext
  • Wirkungsanalyse mit dem Motivkompass®
  • Das nonverbale Wirkungsorchester
  • Das Empathie Training – Impact-Grid: Die vierzehn Wirkungsinstrumente verstehen lernen und richtig in Ihrem Alltag anwenden
  • Die Empathie Training – Impact-Tools: Die eigene Wirkung gezielt steuern
  • Die Macht des ersten Eindrucks nutzen, um im Hotelalltag erfolgreicher zu sein
  • Das Vertrauen Ihrer Gäste schnell bekommen durch Erfüllung all seiner Erwartungen
  • Farb-, Mode- und Stilberatung inkl. (sofern gewünscht)

Lesen und verstehen Sie Ihren Gast!

Durch das Erkennen von Körpersprachesignalen können Sie die Bedürfnisse Ihrer Gäste in jeder entscheidenden Situation verstehen. Das ermöglicht Ihnen, Ihr neues Wissen über die verschiedenen Grundausprägungen der Persönlichkeit und darauf aufbauend eine richtige Einschätzung Ihrer Gäste vornehmen zu können.

Damit schaffen Sie schnell eine Atmosphäre, in der sich Ihr Gast maximal wohlfühlt und Sie eine effektive Gesprächsstrategie gestalten können. Gleichzeitig nutzen Sie natürlich dieses Wissen auch für Ihre emotional Intelligente Gesprächsführung und können Gesprächsstrategien individuell und flexibel auf Ihren Gast zuschneiden. Auch das Profiling Empathie Training ist für alle konzipiert und kann jedem helfen, seinen Gast besser und schneller zu verstehen, um schnelle und zufriedenstellende Gesprächserfolge zu erzielen.

Dauer: 2 Tage

Voraussetzung: keine

Inhalte

  • Die doppelte Filterfunktion von Persönlichkeit und Kultur
  • Soziale Darstellungsregeln (Facial Display Rules)
  • Die vier Grundtypen der Persönlichkeit
  • Wie die Mimik sowie die Körpersprache Ihrer Gäste deren Persönlichkeit offenbart
  • Was die Sprachstruktur über die Persönlichkeit verrät (linguistisches Profiling)
  • Überzeugende Sprachmuster für den jeweiligen Typ
  • Typgerecht präsentieren (linguistisches Profiling nutzen)
  • Mehr erreichen durch mehr Verständnis für Ihren Gast
  • Das Vertrauen Ihrer Gäste nachhaltig gewinnen
  • Was sind wirklich die Motive, die Gäste antreiben (wissenschaftlich fundiert)
  • Wie Entscheidungen im Gehirn getroffen werden

Alles Wissen zusammen und erfolgreich anwenden können

Das Perception Camp der Empathie Trainings Camp führt das komplette Empathie Trainings- Wissen in einem integrativen Modell zusammen, um so die zwischenmenschliche Wahrnehmung noch einmal zu erweitern und weiter zu schärfen. So schaffen Sie es, zum Gästegewinner zu werden. Sie können das Bauchgefühl Ihrer Gäste positiv beeinflussen und durch eine emotional intelligente Strategie jedes Gespräch führen.

Sie meistern mit weniger Stress Ihren Hotelalltag und erhöhen Ihre Lebensqualität. Außerdem profitieren Sie vom Linguistischen Profiling beim Zuhören und bei Ihrem eigenen Sprachgebrauch. Zu guter Letzt können Sie Ihr Gegenüber lesen und auch verstehen, mimisch, körpersprachlich, emotional und psychologisch = ganzheitlich! Gemeinsam lernen wir in diesem Camp, alle diese Werkzeuge zeitgleich einsetzen zu können. Darum nennen wir es bei Sales Emotion „Das Wahrnehmungs-Trainingslager“ oder eben „Perception Camp“!

Dauer: 2 Tage

Voraussetzung: · Empathie Training – Basic · Empathie Training – Professionell · Empathie Training – Expert · Empathie Training – Profiling · Empathie Training – Impact Ihr Abschluss: Master of Empathy

Inhalte

  • Die Faktoren meisterhafter nonverbaler Wahrnehmungsfähigkeit
  • Die vier Säulen der emotionalen Unterscheidungsgenauigkeit
  • Die Entzauberung der zehn größten Körpersprache-Mythen
  • Praktische Übungen zur Steigerung der emotionalen Unterscheidungsgenauigkeit, um Ihren Gast noch gezielter zu lesen und zu verstehen
  • Die Wahrnehmungsfähigkeit steigern mit dem Empathie- Zirkeltraining
  • Empathie Training integrieren: Das Kongruenzfaktoren-Modell
  • Die Wahrnehmung fokussieren: Die vier Fenster der Wahrnehmung
  • Grundsätzliches Vorgehen einer Analyse Ihrer Gäste
  • Praktische Durchführung und Präsentation einer Analyse eines Gastes
  • „Boost your Perception“: Die 12-Wochen-Wahrnehmungs-Challenge

Fragen Sie jetzt ein Training an:

Gewünschtes Datum